Nachtcafé und Heimathafen | Kath. Kirchengemeinde Pfarrei Bernhard Lichtenberg Berlin-Mitte

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Nachtcafé und Heimathafen

„Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht! Denn ich bin mit dir und niemand soll sich unterstehen, dir zu schaden.”
(Apostelgeschichte 18, 9b-10a)

Schwupp, schon ist der November da und es wird kälter und dunkler und die Menschen, die auf der Straße leben, brauchen wieder stärker unsere Hilfe und Unterstützung. Damit das Nachtcafé wie gewohnt Ort des Schutzes und der Ruhe sein kann, sind viele helfende Hände nötig.

Zwar sind die besonderen Hilfen des Senats während der Pandemie ausgelaufen aber die Pandemie ist nicht vorbei. Deswegen wird die Zahl der Menschen, die einen Schlafplatz suchen, eher zunehmen gegenüber der letzten Saison.

Danke Allen, die einen wichtigen Beiträge geleistet haben, damit wir in der vergangenen Saison unter Corona-Bedingungen ein sicheres Schlaf- und Essensangebot für unsere Gäste gewährleisten konnten. Danke! An diese guten Erfahrungen wollen wir anknüpfen.

Was wir geben, was wir brauchen

Wir geben
  • Seit Montag, dem 01. November 2022 bieten wir immer montags auf dienstags 15 Schlafplätze für obdachlose Männer und Frauen an, die bei uns auch duschen und Klamotten waschen können.
  • Montags kochen wir nur für die Übernachtungsgäste, da wir aus Infektionsschutzgründen die Zahl unserer Gäste limitieren müssen.
  • Dienstags (ab 17 Uhr) empfangen wir dann reine Essensgäste. Dies sind maximal 32 Plätze.
Wir brauchen
  • Frühstücksmacher:innen Dienstagmorgen
  • Saaldienst Dienstagabend
  • Küchendienst Dienstagabend (Montagsköch:innen kochen, wenn möglich, vor)
  • Putzdienst Dienstagabend

Ein offenes Herz und Ohr, einen Moment der Entspannung und Gemeinschaft im Gespräch – hier sind wirklich ALLE WILLKOMMEN, die einen Beitrag leisten mögen!
Eine Stunde oder ein paar – Bitte tragt Euch in die Helferliste ein.

Unsere Initiativen werden mitfinanziert vom Bezirksamt Pankow (Kältehilfe Berlin) und vom Senat (FEIN Förderung) und werden zudem großzügig vom Rotary Club Checkpoint Charlie und Rotary Club Berlin-Global eClub unterstützt. Danke!

Ansprechpartner:
Knut Güntzel
Telefon
01788798007
E-Mail:
info@nachtcafe-herz-jesu.de
Spendenkonto:
IBAN DE23 3706 0193 6000 7090 59 – PAX-Bank eG